B-JUNGWILDE mit schwerer Auswärtsaufgabe in Oldenburg

Die weibliche B-Jugend des TV Hannover-Badenstedt darf zum zweiten Mal hintereinander Richtung Norden reisen und spielt am Samstag beim VfL Oldenburg. Damit stehen die JUNGWILDEN vor einer sehr schweren Aufgabe, denn die Oldenburgerinnen stehen mit 6:2 Punkten

mehr »

A-JUNGWILDE erwarten den TV Cloppenburg zum Freitagabendspiel

Zu ungewohnter Anwurfzeit erwartet die weibliche A-Jugend des TV Hannover-Badenstedt die Vertretung des TV Cloppenburg am Freitagabend im Salzweg. Mit viel Rückenwind aus den ersten drei erfolgreichen Spielen wollen die JUNGWILDEN ihren ersten Tabellenplatz in der Oberliga verteidigen

mehr »

C-JUNGWILDE empfangen Warberg/Lelm am Salzweg

Am kommenden Sonntag, 14:00 Uhr, gastiert der Tabellenvierte HSV Warberg/Lelm bei den C1-JUNGWILDEN in der SalzwegArena. Die Gäste haben mit 6:6 Punkten ein ausgeglichenes Punktekonto und sind keineswegs zu unterschätzen. Mit den beiden Auswahlspielerinnen Pia Liebig und Emma

mehr »

JUNGE WILDE fahren zu den SCALA Giants nach Hamburg

Am Wochenende reist der TV Hannover-Badenstedt nach Hamburg zum SC Alstertal-Langenhorn. Der Tabellenführer muss auf eine wichtige Personalie verzichten. Die Schwere der Verletzung von Rückraumspielerin Ivonne Krängel ist noch nicht geklärt, da der MRT-Termin erst am Samstag

mehr »

JUNGWILDE kehren mit Sieg und Niederlage von der Weser zurück

Das Wochenende in Bremen verlief ambivalent für die Mannschaften der weiblichen A- und B-Jugend des TV Hannover-Badenstedt. Während die A-JUNGWILDEN am Sonntag mit einem 26:23-Erfolg und zwei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten konnten, gab es für die

mehr »

2. Damen mit Start-Ziel-Sieg

Vor einer gut gefüllten Tribüne ließen die Oberliga-Damen vom TV Hannover Badenstedt keinen Zweifel aufkommen, wer als Sieger vom Feld gehen würde.

mehr »

C-JUNGWILDE weiter in der Erfolgspur

Mit dem 7. Sieg im 7. Spiel grüßt die weibl. C1 weiterhin von der Spitze. Der souveräne 18.39-Sieg in Grönegau-Melle war zu keiner Zeit gefährdet. Nach einer schnellen 3:0-Führung, schlichen sich nach und nach jedoch einige Fehler und

mehr »